Einladung: 50 Jahre Kindergarten Rosenau

Einladung: 50 Jahre Kindergarten Rosenau

1961 begannen in unserer Pfarrgemeinde die Planungen für einen eigenen Kindergarten in der Rosenau. Zum weiteren Fortgang schreibt Pfr. Mathias Schuster in seinen Erinnerungen:

„Am 30. Oktober 1966 waren dann doch bis auf den Fußboden alle Dinge fertig und am 29. Januar 1967 machten unsere Frauen eine Haussammlung zu seiner [Anm.: des Kindergartens] Fertigstellung. War das eine Freude, als wir ihn am Sonntag, dem 16. April 1967, einweihen konnten. Pfarrer A. Lell aus Langenberg/Rheinland, Vertreter des Kinderpflegeverbandes der EKD hielt die Predigt, Superintendent Dr. Leopold Temmel nahm die Weihe vor, Diakonisse Anna Stiegler aus Gallneukirchen hielt einen Kurzvortrag und das Land war durch die Inspektorin Frau Kirchdorf er aus Salzburg vertreten. Am 18. April 1967 ist der erste Betriebstag.“

Bild: Grundsteinlegung

Wir möchten als Pfarrgemeinde gemeinsam mit unserem Kindergarten in aller Demut „Danke“ sagen zum nun anstehenden 50-Jahr Jubiläum.

  • Danke all den Menschen aus der Aufbauzeit, die ehrenamtlich so viel Zeit und Liebe eingebracht haben.
  • Danke auch der Marktgemeinde Seewalchen am Attersee und dem Land Oberösterreich, die uns derzeit so gut unterstützen.
  • Danke allen aktuellen und ehemaligen Mitarbeiterinnen, die ihr Herz für die Kinder geöffnet haben.
  • Danke den Eltern, dass sie uns ihre Kinder so gerne anvertrauen.
  • Dank auch unserem himmlischen Vater, der viele große Wunder wirkt, aber eben auch kleine wie dieses: Dass dieser Kindergarten aus der Armut der Gründergeneration heraus hat entstehen können.

Wir wollen uns dieses 50 Jahr Jubiläum mit einer kleinen Feier bewusstmachen. Dazu laden wir herzlich ein:

Am 23. Juni um 16 Uhr
zu einem kurzen Festakt (mit den Kindern unseres Kindergartens) in der Gnadenkirche Rosenau
anschließend zu Essen und Trinken im Garten unseres Kindergartens (bei Schlechtwetter im Pfarrsaal)