Abschied von der alten, warten auf die neue Orgel

Abschied von der alten, warten auf die neue Orgel

Unser Orgelprojekt befindet sich jetzt in der Zielgeraden. Der Orgelbaumeister Roland Hitsch ist mit seiner Arbeit schon sehr weit vorangekommen und liegt gut im Zeitplan. Viele Bauteile warten schon in seiner Werkstatt auf den Zusammenbau.

Zu Ostern wird die alte Orgel noch einmal im Gottesdienst erklingen. Am Osterdienstag wird dann der Blasbalg demontiert und in der Folge die ganze Orgel abgebaut.

Nach dem Umbau und der Erweiterung der Empore, der Erhöhung der Brüstung und der Verlegung des Bodens wird es ernst: Roland Hitsch kann Anfang Juni mit dem Aufbau der neuen Orgel beginnen. Die Fertigstellung ist Ende Juni geplant.

Jetzt fehlt nur noch der Intonateur. Markus Zoitl wird ca. drei Wochen lang die neue Orgel stimmen. Bis zu ihrer Einweihung darf sie dann viel gespielt werden, damit sie bei der feierlichen Einweihung am 12. September 2021 ihren vollen Klang entfaltet.