Der Mann und das „ungezähmte“ Bier

Der Mann und das „ungezähmte“ Bier

Der Mann und das „ungezähmte“ Bier
Bier kann Genuss sein und das Brauen ein Abenteuer. Auf sorgsame Herstellung und beharrliches Warten folgt geduldiges Reifen lassen.
Am ersten Seminartag sollen uns die praktischen Schritte des Brauens einiges über männliche Eigenheiten lehren. Beim gemeinsamen Brauen wollen wir dem Mann-Sein auf die Spur kommen. Bis zum zweiten Seminartag reifen das Bier und unsere Einsichten. Wenn wir dann das Ergebnis dieser Gärung in den Händen halten und genießen, tauschen wir uns über das Erfahrene aus.
Ein Seminar über Bier, Gott und die Welt des Mannes.
Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Seminartag 1
Termin:                 05.05.2018
Ort:                       5162 Obertrum am See
BierKulturHaus
Leitung:               Herbert Holzinger
Mitarbeiter:         Werner März
Referent:             Jens Luckart (Braumeister)
Leistung:

  • Aktive Teilnahme bei allen Schritten des Bierbrauens
  • Professionelle Betreuung durch einen gelernten Braumeister
  • Verkostung von internationalen Craftbieren
  • Warmes Brauer-Buffet (Mittagessen)
  • Abschluss: Brauereizertifikat mit Bestätigung (Kurs A)  der Diplom Biersommelier-Ausbildung
    und gemeinsame Fahrt nach Obertrum und zurück

Info:                   Abfahrt um 08:30 Uhr bei der Evang. Kirche Rosenau, Rückkehr gegen 16:30 Uhr.

Seminartag 2
Termin:              01.07.2018
Ort:                     4863 Seewalchen, Evang. Pfarrhaus Rosenau
Beginn:              11:00 Uhr
Ende:                 gegen 16:00 Uhr
Leitung:             Herbert Holzinger
Mitarbeiter:      Werner März

Kosten/Person:    110,00 €
Info:                       120,00 € bei Anmeldung ab 23.04.2018

Anmeldung:   Im Pfarramt oder direkt bei Pfarrer Fraiss

 

Titelbild (c) gstockstudio/123RF.com