Familiengottesdienst mit Kinderliedermacher

Familiengottesdienst mit Kinderliedermacher

Sonntag, 8. März, um 9:30

Am 8. März erwartet uns im Familiengottesdienst ein ganz besonderes Erlebnis. Die Kinderliedermacher Gabi und Amadeus Eidner werden diesen Gottesdienst mit uns feiern und mit den Kindern über die Schöpfung nachdenken. In dem Singspiel „Die Schöpfung – ein Wochenrückblick mit Bohra & Bohris“ wandeln die beiden Holzwürmer Bohra & Bohris – wissbegierig, wie sie nun mal sind – auf akademischen Pfaden und sind der Entstehung allen Lebens auf der Spur. Bohris als Professor der „Holzwurm-Akademie für erdgeschichtliche Entwicklung“ und Bohra als seine Sekretärin und wissenschaftliche Mitarbeiterin – man kann auch „Holzwurm für alles“ dazu sagen – beginnen ihren Exkurs mit der Klärung der Frage „Was war zuerst da – Huhn oder Ei?“ Mit sicherem Gespür für das Wesentliche entdecken sie im 1. Buch Mose der Bibel Antworten. Der Unterricht wird zu einer fröhlichen und kurzweiligen Schulstunde für alle kleinen, aber auch großen Gottesdienstbesucher. In schwungvollen Liedern zum Mitsingen und Mitmachen wird Gottes genialer Schöpfungsakt mit ansteckender Leichtigkeit vermittelt und durch farbenfrohe Kostüme, Bühnenbilder und Requisiten kindgerecht und anschaulich dargestellt. Gemeinsam mit Bohra & Bohris schmücken die Kinder das Himmelszelt, lernen Kakadus, Giraffen und Huskys kennen und hören davon, dass sie schon von Geburt an als kleine Menschen nach Gottes Vorbild erschaffen sind und von ihm geliebt werden. Schließlich wird es Zeit für einen „Ruhetag“ und alle lassen das Erlebte in einem großartigen Finale noch einmal Revue passieren.