Unsere Gnadenkirche Rosenau

Feuerwehrübung bei Gnadenkirche

Am 19. Juli probten die drei Seewalchner Feuerwehren (Seewalchen, Steindorf, Kemating) bei unserer Kirche den Ernstfall. Annahme war ein Brand im Turm, das Kirchenschiff sollte vor einem Übergreifen der Flammen bewahrt werden.

Nach der Alarmierung waren die drei Feuerwehren rasch vor Ort. Das Wasser wurde von drei umliegenden Hydranten geholt und dann ging es ans Löschen. Atemschutztrupps gingen in den Kirchturm. Das stellte sich ob der Enge dort als durchaus schwieriges Unterfangen heraus.

Um besser den Turm erreichen zu können, wurde ein Fahrzeug der Feuerwehr Vöcklabruck angefordert: Eine Teleskopbühne (TMB 23-12).

Nach erfolgreichem Übungsverlauf durften Bürgermeister Reiter und Pfarrer Fraiss die Kirche von oben begutachten. Sie wurden im Korb in luftige Höhen transportiert.

 

Die Pfarrgemeinde bedankt sich sehr, sehr herzlich bei den vielen freiwilligen Feuerwehrmännern und -frauen! Wir freuen uns, dass sie im Rahmen dieser Übung die Gegebenheiten in und um unsere Kirche herum kennengelernt haben und für den Ernstfall bereit sind.

Gottes Segen unseren Feuerwehren!