Forschen und Experimentieren

Forschen und Experimentieren

Die Kinder der gelben Gruppe brachten Ende Oktober vier Themenvorschläge ein, womit wir uns in nächster Zeit beschäftigen könnten. Bei einer Abstimmung entschied sich die Mehrheit für das Thema „Entdeckerzone“.

Naturwissenschaften im Kindergarten

Was steht im Vordergrund?

  • Die Neugier und das Interesse der Kinder
  • Freude am Entdecken und Experimentieren
  • Staunen, beobachten, Fragen stellen und gemeinsam nach Antworten suchen

Im Kindergartenalter interessieren sich Kinder (noch) sehr für Naturwissenschaften. Sie sind fasziniert und intrinsisch motiviert. Das Interesse der Kinder soll wahrgenommen werden. Wir wollen ihnen Möglichkeiten bieten, sich mit naturwissenschaftlichen Themen aktiv auseinanderzusetzen.

„Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist einfach nur Information.“ (Albert Einstein)

Es gibt großartige Experimente, die man mit Alltagsgegenständen durchführen kann. Durch das Hantieren mit bekannten Gegenständen können Zusammenhänge besser nachvollzogen werden. Zudem ist der vorbereitende Aufwand geringer.

Wir versuchten Antworten auf naturwissenschaftliche Fragen zu finden. Wir achteten darauf, Experimente sachgerecht, aber nicht zu kompliziert zu erklären. Wichtige Fachbegriffe wurden den Kindern nicht vorenthalten.

Wir hatten viel Freude am Experimentieren und werden immer wieder gerne Versuche in unseren Kindergartenalltag einbauen.