Weihnachten, Christmette

Gottesdienste zu Weihnachten

Wir feiern die Geburt Jesu auch im Jahr 2021 mit Gottesdiensten. Christus hat ein Licht in diese Welt gebracht, gerade zu denen, die im Dunkeln stehen. Diese Botschaft wollen wir miteinander teilen.

Wir feiern unsere Weihnachtsgottesdienste mit den gleichen Hygieneregeln, die für all unsere Feiern gelten. Die wichtigsten davon: 2 Meter Abstand und das dauerhafte Tragen einer FFP2-Maske.

  • Am 24. Dezember bieten wir für all jene, die eine Menschenansammlung umgehen möchten, von 10 bis 15 Uhr eine Videoandacht in unserer Kirche. Sie können jederzeit vorbeikommen, wie im Vorjahr, und in der (fast) leeren Kirche einer Andacht beiwohnen.
  • Am 24. Dezember um 16 Uhr findet bei uns die Christvesper mit einem kurzen Krippenspiel statt. Wir feiern im Freien vor der Kirche. Sollte das Wetter sehr schlecht sein (vor allem, wenn es regnet), werden wir den Gottesdienst in die Kirche verlegen.
  • Am 24. Dezember um 22 Uhr feiert Pfarrer Fraiss mit der Gemeinde die Christmette bei Kerzenschein (musikalisch begleitet von vier Musikern.
  • Am 25. Dezember um 9:30 feiert Pfarrer Fraissmit der Gemeinde den Gottesdienst zum Christtag
  • Am 26. Dezember um 9:30  ist der Gottesdienst zum Stefanitag mit Vikar Sebastian Götzendorfer aus Vöcklabruck
  • Am 31. Dezember lassen wir um 17:00 das alte Jahr mit einem Altjahresdankgottesdienst (mit Heiligem Abendmahl ausklingen. Mit der Gemeinde feiert Pfarrer Fraiss.