Haus voll Musik

Haus voll Musik

Am 26. Juni besuchten wir nun schon zum dritten Mal in Folge mit unseren SchulanfängerInnen das Haus voll Musik im Brucknerhaus in Linz. An dieser Veranstaltung nahmen an sechs Tagen weit über 6.000 Kindergartenkinder teil. An unserem Vormittag waren über 1.000 Kinder vor Ort.

Wir fuhren mit dem Bus nach Linz. Alles ist bestens organisiert und der Ablauf reibungslos. Im Eingangsbereich war eine Seifenblasenmaschine platziert, die den Kindern sehr gut gefiel – unser Empfang war somit wunderbar.

Das Haus voll Musik ist in den ersten 45 Minuten kein ruhiges Haus! Wenn man die Galerie im ersten Stock betritt, wird man von vielen unterschiedlichen Klängen empfangen. Es besteht die Möglichkeit, auf Streichinstrumenten zu spielen, aber auch Trommeln, Trompeten, eine Tuba, Klarinetten, Oboen, Flöten, Gitarren, Ziehharmonikas und noch vieles mehr auszuprobieren.

Um 10:30 Uhr begann die Vorstellung im großen Konzertsaal. Das Motto war in diesem Jahr Wir feiern ein Fest. Auf der Bühne wurde gesungen, getanzt und musiziert. Heuer standen Harfen, Geigen und das Schlagwerk im Mittelpunkt.

Dieser Ausflug war einmal mehr ein musikalisches Highlight und wir freuen uns in jedem Jahr auf diesen besonderen Vormittag.