Kairos Quartett und Lesung

Kairos Quartett und Lesung

Die Liebe auf den ersten Blick, die einmalige berufliche Chance, der Moment der Erleuchtung – die alten Griechen hatten einen Begriff dafür: Kairos. Die göttliche Gelegenheit, die es zu ergreifen gilt. Nach diesem besonderen Moment hat sich ein Quartett benannt, das uns besondere Momente schenken möchte.

Am 27.10. um 19.00 Uhr findet in der Gnadenkirche ein Konzert mit dem Titel „Sommerreprisen“ statt. Es spielt das Kairos Quartett Salzburg Werke von Klassik bis Filmmusik. Alfred Vogtenhuber liest heiter besinnliche Texte. Der Reinerlös ist für die neue Orgel.