Kreuzweihe an der Ager durch Bischof Aichern

Kreuzweihe an der Ager durch Bischof Aichern

Mitten in der Passionszeit, am 7. April 2017, wurde das neue Flößermarterl an der Ager in Lenzing von Bischof emer. Aichern geweiht.

Es geht zurück auf die Geschichte, dass zwei Flößer auf der Ager in Not gerieten und von einer alten Frau gerettet wurden. Sie wollte keinen Lohn dafür, aber sagte, sie mögen doch ein Kreuz aufstellen. So geschah es. Diese Geschichte kam durch die Arbeiten am Lenzinger Heimatbuch wieder in Erinnerung.

Nun wurde ein neues Kreuz zur Erinnerung an dieses Ereignis errichtet und von Bischof Aichern unter Anwesenheit des evang. wie des kath. Ortspfarrers geweiht.