Sonntag 5. Juni: Paul Wiener, Kinder und Brauchtum

Sonntag 5. Juni: Paul Wiener, Kinder und Brauchtum

Am 5. Juni ist wieder etwas los bei uns!

  • Im Rahmen unserer Predigtreihe widmen wir uns diesmal der Straße, in der die meisten Rosenauer wohnen: Der Paul Wiener Straße. Wer war Paul Wiener und was können wir von ihm lernen?
  • In diesem Gottesdienst laden wir auch zum Heiligen Abendmahl
  • Parallel dazu wird unsere Gemeindepädagogin, Birgit Hochmayr, einen eigenen Kindergottesdienst anbieten. Die Familien beginnen gemeinsam in der Kirche, dann zieht Birgit mit der Kindergottesdienstlaterne ins Pfarrhaus zum eigenen Gottesdienst.
  • Nach dem Gottesdienst bereitet die Siebenbürger Nachbarschaft ein Fest – den Brauchtumssonntag. Es gibt einen Frühschoppen mit dem MV Rosenau, Essen und Trinken. Das Fest findet bei jedem Wetter stand – entweder im oder vor dem Pfarrsaal.