TV- und Radiogottesdienste am Karfreitag und Ostermontag

TV- und Radiogottesdienste am Karfreitag und Ostermontag

Mitterbach/Vöcklabruck/Gosau (epdÖ) – Über die Ostertage gibt es wieder zahlreiche – auch evangelische – Gottesdienst-Übertragungen und evangelische Beiträge in TV und Radio. Die Verlassenheit Jesu am Kreuz greift Pfarrer Markus Lang im Karfreitagsgottesdienst auf, der am 2. April aus Vöcklabruck in Ö1 und ORF 2 übertragen wird.

Der TV-Gottesdienst am Ostermontag, 5. April, kommt heuer aus der Gosau im Salzkammergut. Hier feiern Ortspfarrerin Esther Eder und Bischof Michael Chalupka mit der Gemeinde. In seiner Predigt geht der Bischof auf die Geschichte vom Lamm Gottes aus dem Buch der Offenbarung ein. Auch der berühmte Altar aus Gent (Belgien), der diese Bibelstelle illustriert, wird dabei eine Rolle spielen.

Im Zwischenruf auf Ö1 ist zudem am Ostersonntag, 4. April, der niederösterreichische Superintendent Lars Müller-Marienburg zu hören (6.55 Uhr auf Ö1). Gleich danach hören Sie die Theologin Susanne Heine in „Lebenskunst“. Hier erzählt auch der evangelisch-methodistische Superintendent Stefan Schröckenfuchs darüber, wie es ist, Ostern mit Kindern zu feiern. (7.05 Uhr auf Ö1).